Kursdetails
Kursdetails

Zauberharfe Bau- und Spielkurs

Können Sie sich vorstellen, dass es ein Instrument gibt, auf dem man ohne langes Üben richtig schöne Musik machen kann? Es mag wie ein Märchen klingen, aber das ist möglich!
Die Zauberharfe bietet einen sanften Zugang zur Musik und zur aktiven Musikgestaltung, denn Erfolgserlebnis und damit verbundene Motivation kommen wie von selbst. Für Menschen mit Schwächen, ob geistig oder körperlich, ist die Zauberharfe ein Instrument, das keine ausgeprägte Feinmotorik verlangt und ohne Notenkenntnis gespielt werden kann. Das Prinzip hier ist ähnlich wie bei "Malen nach Zahlen": Auge und Finger folgen einem vorgezeichneten Notenweg und sofort erklingt ein Lied.
Die Zauberharfe ist besonders geeignet für den Einstieg in das aktive Musizieren, die musikalische Früherziehung, die Arbeit mit Menschen, die Schwächen haben, die Arbeit mit Senioren*innen und allen, die als Kind Musik machen wollten und sich jetzt nicht mehr so richtig trauen. Unter fachlicher Anleitung ist es möglich, die Zauberharfe in sehr kurzer Zeit fertig zu stellen, da der Korpus bereits vorbereitet ist. Sie brauchen keinerlei handwerkliche Fähigkeiten. Der 21-saitige Tonumfang geht von a - f", wobei die Saiten chromatisch angeordnet sind.
Es gibt verschiedene Farben zur Auswahl: kirsch-, natur-, honigfarben und tabalugagrün (mit Drachen-Motiv).

Kurstermine 1

Insgesamt gibt es 1 Termine zum diesen Kurs
Datum Ort
1 Samstag  •  11.05.2024  •  10:00 - 15:00 Uhr Sitzungssaal
Warenkorb

Es befinden sich derzeit keine Kurse/Veranstaltungen in Ihrem Warenkorb.