Kursdetails
Kursdetails

Tango Argentino für Fortgeschrittene

Milonga - Lust auf Bewegung
Die Milonga gilt als der Vorläufer des Tangos. Der lustige, lebensbejahende Interpretationsstil der Milonga macht sie auch heute noch sehr beliebt. Ein Tanz mit viel Schwung, Bewegung und Bodenkontakt. Auch die Milonga ist ein Improvisationstanz und bedient sich weitgehend der gleichen Figuren wie der Tango.
Die Tänzer und Tänzerinnen entwickeln großes Vergnügen an einer synkopischen, rhythmisch abwechslungsreichen, humorvollen Interpretation der Musik durch:
- besondere Tanztechnik
- geschlossene Tanzhaltung
- Bodenkontakt, Rhythmus und Tanzfluss
- Figuren für die Milonga

Vals - Tango im Walzerrhythmus
Der Tango-Vals ist die südamerikanische Variante des europäischen Walzers und wird ohne Heben und Senken, genau so flach wie der Tango getanzt. Auch der Tango-Vals ist ein Improvisationstanz und bedient sich weitgehend der gleichen Figuren wie der Tango, natürlich im 3/4-Takt.

Die Tänzer und Tänzerinnen erlernen:
- schwungvolles Tanzen mit vielen Drehungen entwickeln durch Musikalität und Rhythmusgefühl
- Wechsel zwischen offener und geschlossener Tanzhaltung
- große Drehungen und mehr Tanztechnik
- Figuren für den Vals
- Erkennen und tanzen auf unterschiedliche Orchester

Bitte mitbringen: saubere Schule mit heller Sohle

Kurstermine 15

Insgesamt gibt es 15 Termine zum diesen Kurs
Datum Ort
1 Montag  •  04.03.2024  •  18:00 - 19:00 Uhr MZR I
2 Montag  •  11.03.2024  •  18:00 - 19:00 Uhr MZR I
3 Montag  •  18.03.2024  •  18:00 - 19:00 Uhr MZR I
4 Montag  •  08.04.2024  •  18:00 - 19:00 Uhr MZR I
5 Montag  •  15.04.2024  •  18:00 - 19:00 Uhr MZR I
Warenkorb

Es befinden sich derzeit keine Kurse/Veranstaltungen in Ihrem Warenkorb.